Montag, 22. Dezember 2014

Adventskalender ♥ 22. Türchen ♥

Mein Einpack-Marathon geht in die nächste Runde.
Im Netz habe ich eine tolle Anleitung für Papiertüten gefunden, die ich noch ganz schnell mit euch teilen möchte, bevor ich weiter mit Klebeband, Stempel, Papier und Co kämpfe ;0)




Damit ich nach dem Befüllen noch weiß für wen die Tüten sind, werde ich sie noch bestempeln und mit Masking Tape "verfeinern" ;0)...


Für meine kleinen Tüten habe ich dünnes Packpapier mit den Maßen 25 x 32 cm zugeschnitten.

Jetzt muss ich aber weiter machen.

Kerstin

Sonntag, 21. Dezember 2014

Adventskalender ♥ 21. Türchen ♥

Manche Geschenke verpacke ich dieses Jahr in Säckchen ...


Das große Säckchen hat meine kleine Tochter zum Nikolaus bekommen. Da sie an dem Wochenende unterwegs war, hat sie so zu sagen einen "Nikolausstiefel to go" bekommen ;0)


Die kleine Beutel sind für die Handwärmer von hier ... klick ...


Die Stiefelsickdatei ist von huups und der schöne Baby it´s cold outside Schriftzug stammt von Kunterbunt Design.

Da ich die letzten beiden Wochen mit einer fiesen Erkältung flach lag und am 23. noch zur Therapie ins Krankenhaus darf, bin ich heute und morgen im Vorweihnachtssttress :0(. Ich habe noch kein einziges Geschenk eingepackt ... einige fehlen sogar noch. Ich hoffe bei euch geht es ruhiger zu.

Ich wünsche euch einen schönen 4. Advent.

Kerstin

Samstag, 20. Dezember 2014

Adventskalender ♥ 20. Türchen ♥

Ich habe noch ein paar Buchtipps für euch. Heute geht es ums Fotografieren.

Obwohl ich nur wenig Essen fotografiere, finde ich das Buch Fotografie al dente von Jana Mänz / Dr. Susan Brooks-Dammann / Corinna Gissemann total klasse.


Es gibt nicht nur Tipps zum Anrichten von Speisen, sondern auch tolle Ideen, wie man ein Set kreativ aufbaut.



Ich habe hier schon viel Anregungen für Produktfotos gefunden.

Das Buch ist im FRANZIS Verlag erschienen und kostet 29,95 €.

Für alle, die auch englischsprachige Bücher lesen, habe ich zwei weitere Bücher zu diesem Thema:


Picture Perfect Social Media von Jennifer Young ...


ist sehr schön strukturiert. Von Food über Interior, Fashion und Landschaft, bis zur Tierfotografie, ist alles vertreten.  Es werden verschiedene Blogger und ihre Fotos vorgestellt. Natürlich gibt es auch Grundlagen der Fotografie und kleine Basteltipps rund um die Kamera.


Das Bild unten rechts ist doch klasse oder?

The busy girl´s to digital photography von Lorna Yabsley...


ist unheimlich schön aufgemacht. Neben vielen Fotos gibt es nette kleine Skizzen ;0)


Auch in diesem Buch werden viele Bereiche gezeigt. Food, Portrait, Landschaft, Produktfotografie, für alles gibt es Tipps.

Vielleicht ist ja für euch etwas dabei. Habt ihr auch Buch Tipps zu diesem Thema? Ich würde mich sehr darüber freuen :0)

Kerstin

Freitag, 19. Dezember 2014

Adventskalender ♥ 19. Türchen ♥

Was für ein Wetter ... 11°C und Dauerregen braucht man so kurz vor Weihnachten wirklich nicht. Heute habe ich etwas für euch, was wirklich gut zu Weihnachten passt ... Fröbelsterne

Ich bin heute morgen zum Blumenladen geschwommen gewandert und habe mir einen kleinen, süßen Blumenstrauß gekauft. Zuhause habe ich ihn mit kleinen Fröbelsternen gepimpt, die meine Mutter aus Geschenkband gebastelt hat.



Ich halte mich lieber an die größere Version ;0), die sind nicht ganz so friemelig.


Wusstet ihr, dass es eine Fröbelstern-Internetseite gibt? Hier gibt es eine klasse Anleitung zum Nachbasteln.

Bei Holunderblütchen heißt es heute wieder Friday Flowerday und dort verlinke ich meinen heutigen Adventskalender Beitrag.

Ich wünsche euch einen schönen Freitag und besseres Wetter.

Kerstin

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Adventskalender ♥ 18. Türchen ♥

Braucht ihr noch ein Weihnachtsgeschenk für eine Freundin oder eure Mutter? Ich habe mir einen Poncho genäht und das ging ganz fix.

Ihr braucht ...


... eine Decke, ich habe eine Hermine vom großen Schweden mit den Maßen 120 x 180 cm genommen, einen Hut oder etwas anderes mit einem großen Umfang, Schere, Stecknadeln und Nähmaschine.
Los geht es.  Die Decke halbieren, bei mir entstand so ein Rechteck von 120 x 90 cm (die Fransen sind unten). Die obere Lage bis zum Stoffbruch in der Mitte aufschneiden.


Dann den Hut in der Mitte platzieren ...


und entlang der Krempe den Halsausschnitt zuschneiden (nur in der oberen Stofflage).


Dann sieht das ganze so aus ...


Jetzt den Rand doppelt umschlagen, feststecken und nähen.
Fertig ist der super schnelle Poncho.

So sieht er von vorne aus ...


und so von hinten ...


Da heute Donnerstag ist, verlinke ich meinen Poncho beim RUMS

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Kerstin

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Und die Gewinnerin meiner Nikolaus Verlosung heißt ...

Anni ♥. 

Sie schreibt den schönen Blog Elbluft und Liebe.

Liebe Anni, ich wünsche dir ganz viel Spaß mit dem mydays Gutschein. Vielleicht verrätst du mir ja, was du damit gemacht hast.



Vielen Dank an alle die mitgemacht haben :0)

Kerstin

Adventskalender ♥ 17. Türchen ♥

Was wäre der Herbst und Winter ohne Kerzen?
Bei mir brennen sie den ganzen Tag. "Leider" kann ich mich von den Resten nicht trennen und deshalb habe ich mal wieder Kerzen gegossen. In meiner Schulzeit ... vor gefühlten 100 Jahren ... habe ich das ganz oft gemacht, aber dann ist die Leidenschaft dafür irgendwann eingeschlafen. Wie schön, dass ich sie jetzt wieder entdeckt habe.

Endstanden sind ...


... eine Kerze in der Teedose ...


... zwei Kerzengläser und ..


... eine Tassen Kerze.

Das Material, das ihr braucht, ist wirklich überschaubar:


Viele Kerzenreste, Docht, Schaschlikspieße, 1 - 2 saubere Dosen und schöne Gefäße.

Das Wachs habe ich, in einer Dose, im Wasserbad geschmolzen. Den Docht an den Schaschlikspieß knoten und so über das Gefäß positionieren, dass er sich in der Mitte befindet und das Ende den Boden berührt. Wenn das Wachs vollständig geschmolzen ist, die Flüssigkeit in das Gefäß füllen und auskühlen lassen.

Viel Spaß beim Nachmachen :0)

Kerstin