Montag, 9. Januar 2017

{Ordnungshelfer Bullet Journal...}

...oder kein guter Vorsatz, eine Notwendigkeit!

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit dem Thema Ordnung. Bisher leider ohne Erfolg.
Bücher, Blogs und Artikel wurden gelesen, als gut oder schlecht bewertet und wieder vergessen. Das Chaos um mich herum nimmt leider zu und meine gute Laune ab. Dieses Jahr soll sich das endlich ändern. Deshalb lese ich ja auch "Das Happiness Projekt" ;)

Seit ein Anfang des Jahres führ ich ein "Bullet Journal". Damit möchte ich meine Zettelwirtschaft abbauen und mir meine Ziele klar aufzeigen. Die Idee kam mir, als ich auf den sehr interessanten Blog von Karin Unfug gestoßen bin. Zu diesem Zweck habe ich mir das wunderschöne Bullet Journal von Leuchtturm gegönnt und meine Faber Castell PITT artist pens s und SB kommen auch endlich zum Einsatz.


Als erstes habe ich eine Jahresübersicht zum Abstreichen der Tage geschrieben, dann kann ich auch gleich sehen wann ich das Journal zum letzten Mal aufgeschlagen habe ;)




Man kann es an dem oberen Bild schon erahnen, auf den Seiten sind kleine Punkte, mit denen man ganz individuell arbeiten kann.


Viele Ideen findet man bei Pinterest. Auf meiner Pinnwand "Bullet Journal" bin ich schon fleißig am Sammeln.

Anschließend gibt es eine größere Übersicht in der ich Geburtstage und Reisen eintrage. Ich hoffe, dass ich so nicht wieder sämtliche Geburtstage vergesse.



Es folgen meine Ziele für 2017. Hoffentlich kann ich bis zum Jahresende viele Punkte abhaken. Ich möchte mich endlich mit Handlettering und Sketchnotes beschäftigen und wieder mehr Briefe und Postkarten schreiben.


Die Monatsübersicht geht mehr ins Detail, ihr folgen die einzelnen Tage. Die kleinen Felder sind für das Wetter und die kleinen Kästchen unten kontrollieren meinen Wasserkonsum ... sehr hilfreich. Endlich denke ich daran ausreichend zu trinken.


Ganz wichtig sind für mich Tracking Listen, so kann ich mich selber kontrollieren und mich darüber freuen, wenn viele Felder ausgefüllt sind.


Damit ich endlich wieder regelmäßig blogge soll es mehrere Listen geben. Zum einen möchte ich Ideen sammeln, zum anderen wünsche ich mir einen Überblick darüber wann und was ich gepostet habe.

Falls ihr noch mehr Ideen braucht schaut doch mal bei Kara von Boho Berry vorbei, es lohnt sich! Auch ihr 30 minutiges You tube Video  ist sehr interessant.

Noch sind die meisten Seite weiß, aber dass wird sich hoffentlich bis zum Ende des Jahres ändern. Führt ihr auch ein Journal? Könnt ihr mir Tipps zu weiteren Listen geben? Ich bin sehr gespannt was ich noch alles sammeln und notieren werde.




Kommentare:

  1. Ohhhh- das sieht so schön aus!
    Deine Schrift ist toll und Dein Journal eine richtige Augenweide. Ich drücke dir die Daumen, dass Du es mit Freude durchziehst und es Dir beim Bewältigen von Terminen und Dingen gute Dienste leistet.
    Ich hatte ja mal gedacht, ich könnte das mit meinem Filofax "in den Griff" bekommen- habe aber festgestellt, dass ich mich da wortwörtlich "verzettel".
    Ich mache übrigens gerade lästigen Papierkram und habe mir mal wieder geschworen, mich zu bessern. Muss ja nicht gleich ein so kunstvolles Handlettering Teil sein- aber etwas Stuktur und Disziplin wären schon gut.

    Liebe Grüße uas dem nördlichen Norden
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Ahhhhhhhhhhhhh endlich habe ich die perfekte Nutzung meines pinken Notizbuches gefunden! Und wieder mal hast du es geschafft mich locker anzufixen :D
    viele liebe Grüße Yvonne
    P.S. Hast du schon eine Lösung für deinen Dawanda Shop gefunden?


    http://by-yvonne-mania.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,

    auch ich stecke gerade in den Anfängen meines Bullet Journals :) Ich hoffe, ich kann mich dadurch besser organisieren... Und beim Habbit Tracker steht bei mir neben dem Wasserkonsum auch Stricken und Nähen :). Ich hoffe, mein BJ wird so schön wie deines! Deine Schrift ist so wunderschön! :)

    Loebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  4. Super, gefällt mir ganz gut und eine wirklich klasse Idee.
    herzliche Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  5. Wow! da bin ich mal gespannt!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Oh, willkommen im Club der Journalabhängigen :-)
    Ich habe meines jetzt seit einem Jahr. Es hilft mir wirklich sehr und ist ein ständiger Begleiter.
    Dein Layout gefällt mir, ich bin ebenfalls ein Fan der klaren Linien.

    Viel Freude mit deinem Journal!

    Liebe Grüße

    Tanja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥