Freitag, 28. März 2014

Friday Flowerday

Erst einmal ♥-lichen Dank für die vielen netten Kommentare zu unserem "neuen" Sessel. Da häufig die Frage kam wie ich das gemacht habe, werde ich es euch am Wochenende verraten. Es ist ganz einfach!

Und nun zum eigentlichen heutigen Thema :0) ...

Heute mit ganz klassischen Frühlingsblumen ... Tulpen vom Händler und Forsythien aus dem Garten.
Weil mir eine Vase allein zu langweilig war, stehen heute zwei nebeneinander. Die rechte Vase ist ein Erbstück von meiner Oma und wieder top aktuell.
Die Muscheln von letzter Woche durften bleiben ... das sind ganz fiese Teile, mit spitzen Stacheln. Unter der Glocke liegen heute wunderschöne Federn, die aus einem verblühten Gesteck stammen.



Helga von Holunderblütchen sammelt wieder wunderschöne Blumenbilder. Es lohnt sich wirklich bei ihr vorbei zuschauen um sich inspirieren zu lassen.

Kommentare:

  1. sehr fein ! herzlich willkommen auf meinem blog, liebes nordlicht :-) ich bleib auch gleich mal hier ....zum stöbern. lg mickey

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Kerstin), endlich habe ich Zeit zum Kommentieren, ich sitze ja gerade mal 13 Stunden im Zug (Pilotenstreik) ;-)
    Deine "Blumentrennung" sieht einfach toll aus !!! Und Muscheln mit Stacheln...die habe ich ja noch nie gesehen...
    GlG und bis Freitag ??? Helga

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥