Sonntag, 16. September 2012

Wintermantel Sew along

ok, wir schauen mal nicht aufs Thermometer ;0). Die heutigen Temperaturen laden ja eigentlich nicht dazu ein sich über einen Wintermantel Gedanken zu machen, aber heute ist bei Cat und Kascha nun mal der erste Teil vom diesjährigen Weihnachtsprojekt.

Also überlege ich mir was für einen Wintermantel ich haben möchte.
Brauche ich überhaupt so ein wunderschönes Teil. JAAAAA!
Aber habe ich die Zeit dafür? Nö! Aber wenn ich dann auf diesem Weihnachtsmarkt in meiner kleinen Hütte stehe und so ein tolles Teil trage, freue ich mich sicher sehr.

Hier meine momentanen Favoriten:


Das linke Bild habe ich letztes Jahr in einer Zeitung entdeckt. Ein toller Mantel mit ungewöhnlichen Details. Zur gleichen Zeit gab es den Schnitt des rechten Mantels in der burda. Den könnte man ja etwas verändern und dann hätte ich auch so ein Traumteil.


Toll finde ich auch dieses bunte Mäntelchen, aber das ist wahrscheinlich eher etwas für den Übergang. Aber der ist wirklich schön ... seufz. 
Das Buch habe ich euch hier ... klick ... gezeigt. Und unter dem gleichen Link habe auch schon diesen Mantel ...


in Erwägung gezogen.

Vielleicht sollte ich die Entscheidung davon abhängig machen was für ein Stoff ich finde. Die Tendenz geht zu Model 1 oder doch lieber  3?
Ich hasse Entscheidungen!!! Vielleicht sollte ich alle drei nähen ;o). Wer braucht schon Zeit um Taschen zunähen?
Vielleicht geht es euch ja genauso. Ich schaue mal bei Catherine vorbei und verfolge die Auswahl der anderen.





Kommentare:

  1. Also mein Favorit ist ganz spontan die Nummer 2! Ich mag ja so bunte, verspielte Sachen. Herrlich ist das kunterbunte Mäntelchen!!!
    LG, Karin

    AntwortenLöschen
  2. oh! nähst Du mir auch einen? ganz herzliche Grüsse aus Paris (wo man heute spontan auch nicht über Wintermäntel nachgedacht hätte…)

    AntwortenLöschen
  3. Wie war das, wer die Wahl hat, hat die Qual...ich würde auch zu 1 oder 3 tendieren. In einer der letzten Burdas (hab mir seit ewigen Zeiten mal wieder eine gegönnt) waren auch zwei nette Capes drin, da denke ich ernsthaft drüber nach (ob die wohl Autotauglich sind...ich brauch so selten nen Mantel...?)).

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. OOOHHH, der zweite spricht mich ja am ehesten an ;) Aber Du hast recht, der ist wahrscheinlich nicht WIRKLICH ein WINTERMantel.
    Aber eeeecht chic!!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Modell 1 gefällt mit auch sehr sehr gut. Den hätte ich auch gerne, aber leider ist mir der momentan zu aufwändig, aber, ich beobachte jetzt bei Dir mal und nächsten Winter näh ich mir auch so einen ;-)
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Kerstin,

    Modell 1 oder Modell 3 ????????
    Ich finde beide toll und könnte mich auch nur schwer entscheiden!
    Ich bewundere Dich, das Du so einen schönen Mantel selber nähen kannst.

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  7. Oh, der zweite Mantel , der ist ja toll! Aber stimmt, für den Winter zu dünn.
    Die beiden anderen sind ja auch der Hammer, bin gespannt, für welchen du dich entscheidest.
    LG Suse

    AntwortenLöschen
  8. 1 oder 3 - das ist eine schwere Entscheidung. Ich lass' mir meine wahrscheinlich auch vom Stoff diktieren - es wird der, für den ich zuerst einen bezahlbaren schönen Stoff finde.

    Vileel Grüße! Lucy

    AntwortenLöschen
  9. Der 2te für den Übergang ist ja wohl der Hammer :-)
    Aber wenn du was dickeres möchtest würd ich zum ersten tendieren. Ich mag 2Reiher nicht so gern, blöde Knöpperei *g*
    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
  10. Die Mäntel sind genau nach meinem Geschmack - bin gespannt wie du dich entscheidest!
    LG Rita

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥