Donnerstag, 17. Mai 2012

Typisch London

So, nun nehme ich/wir euch mit auf einem kleinen Spaziergang durch London :0).
Die meisten Sehenswürdigkeiten haben wir uns "nur" von außen angesehen ...

Sonntag hatten wir super Wetter, deshalb auch strahlend blauer Himmel bei unserem Tower - tower bridge - Thamse - St. Pauls Cathedral Spaziergang!



Ein Blick von der tower bridge Richtung South East geht auf das moderne London ...


Vorne links kann sieht an das neue Rathaus.
Zwischen durch stehen immer wieder alte Lagerhäuser und bilden einen tollen Kontrast zu den neuen Häusern ...


Der Blick hinüber zu London Centrum ist einfach toll ...



St. Paul´s Cathedral ist riesig und überragt alles. Nachdem wir die milleniums bridge im original gesehen haben, müssen wir unbedingt mal wieder Harry Potter sehen ;0).

Unterwegs waren wir hauptsächlich zu Fuß ... was ich auch immer noch spüre :0( und dann natürlich mit diesen tollen Fortbewegungsmitteln ...


Im tube fahren sind wir mittlerweile Profis.


Mit der Linie 9 sind wir leider nicht gefahren. Auf ihr gibt es noch die alten Doppeldecker.
Wie man sieht ... das schöne Wetter hielt nicht lange und Montag und Dienstag hatten wir typisch britisches Wetter.
Bevor es weiter geht ... ein Tipp (nicht nur von mir). Wenn ihr nach London fahrt, kauft die Fahrkarten für die öffentlichen Verkehrsmittel von zuhause aus, dann könnt ihr direkt aus dem Flugzeug in die tube steigen :0). Wir  haben unsere Ticket hier ... klick ... gekauft. Super schneller Versand.

So jetzt geht es weiter ....


London eye haben wir nur aus der Ferne gesehen ...


Big Ben im Regen ..


Vielleicht betrachtet der Bobby seine durchnässten Schuhe ;0) ... Neles Schuhe waren jedenfalls durch und wenn wir nach unten sahen traf unsere Blick häufig diese Zeichen ...


Weiter ging es zum Häuschen der Queen ...


Nele war jedenfalls nicht beeindruckt.
Wie man sieht war das Wetter wirklich bescheiden und deshalb konnte ich sie auch nicht für die Wachablösung begeistern. Einen Blick durch die Gitterstäbe konnte ich ihr gerade noch abringen ...


Vielleicht suchen die beiden auch den Weg zur nächsten Bushaltestelle ...


Wir sind jedenfalls zurück zur Oxford Street gefahren um uns trocken zu legen.


Vorbei an der Carnaby Street ging es zu unserer YHA.


Und das ist auch unser Tipp zum Abschluss. Wenn ihr eine "günstige" und zentrale Unterkunft sucht, dann können wir euch diese Jugendherberge wärmstens empfehlen ... klick

Der Spaziergang war nun doch etwas länger ... grins ... und die letzten beiden Bilder bilden einen tollen Übergang zum nächsten Thema. Morgen gibt es Shopping Tipps und wir nehmen euch mit in die Carnaby Street und nach Camden Market.

Ich wünsche euch einen schönen (hoffentlich) freien Tag.


Kommentare:

  1. Ich beneide Dich so! Ich hätte so Lust mal wieder nach London zu fahren. Da hat sich so viel geändert, dass ich es neu entdecken könnte...
    Tolle Bilder hast Du mitgebracht, die wecken Sehnsucht.
    (Schau mal in meinen Blog, ich hab ein London-Stencil gemacht)
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Oh, dein Bericht und die vielen Fotos sind toll!!! Wir wollten auch schon lange mal nach London, aber bisher hat´s leider noch nicht geklappt... Na ja, vielleicht nächstes Jahr...

    Ich freu mich jedenfalls schon sehr auf deine weiteren Fotos und auf die Shopping Tipps :o)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kerstin,
    ganz tolle Bilder. Will auch mal wieder. Freu mich schon auf morgen.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kerstin

    lieben Dank für deinen Besuch bei mir.))hab mich sehr gefreut.)))

    oh das sind aber tolle tolle Bilder!!!wieviele Sehnswürdigkeiten, ich muss unbedingt auch mal nach London!!!

    Liebste Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥