Sonntag, 8. Mai 2011

Flohmarkt - Rhabarber - Sommerfeeling

In meiner Familie gehen Muttertag, Valentinstag & Co (Hochzeitstag!) immer einwenig unter :o(. Heute hat mir meine Familie aber eine große Freude gemacht und ist mit mir zusammen zu einem Flohmarkt gefahren. Sogar mein Mann ist mit gekommen und das will schon etwas heißen. Neben ein paar Spielen und Stapelweise Micky Maus Büchern, habe ich dieses tolle Buch für 1 € erworben :o)
 

Und falls es irgendwann mal wieder regnet... kann ich es mir bei einem schönen Herzschmerzfilm gemütlich machen:

Eigentlich hatte ich Notthing Hill gesucht, aber Mitten ins Herz ist auch toll.

Zum ersten Mal in diesem Jahr habe ich meine Lieblings Valeska angezogen. Ich liebe diesen Schnitt (mit Römö kann ich mich noch nicht so richtig anfreunden) und habe schon einige Stöffchen rausgesucht :o)


Statt Blumen in der Vase blühen jetzt meine Lieblingsblumen im Garten:



Ein bisschen gelb gibt es auch ;o):


Dann habe ich noch den ersten Rhabarber aus dem Garten geerntet ...


und nach diesem tollen Rezept Kuchen gebacken. Liebe Simone, liebe Lee-Ann, danke für diese Gaumenfreuden♥♥


Nele fährt in zwei Wochen nach Frankreich - Schüleraustausch und musste ihrer Austauschschülerin einen Brief auf französisch schreiben... nachdem sich die beiden heute morgen schon in englisch bei facebook ausgetauscht haben ;o)
Da Nele erst seit diesem Schuljahr französisch lernt, ist dass alles ganz schön spannend.


Ich habe es mir dann auf meiner Liege bequem gemacht und angefangen nach diesem ebook eine Mütze zu häkeln:


Während sich die Mädels ganz einig waren und die Flohmarktschätze verschlangen:


Beim Thema Fotografieren waren sie sich auch einig ;o)


Und dann habe ich auch noch bei Yvonne gewonnen - grins!

Jetzt schnippel ich noch ein paar Röcke zu und überlege welches Kleid meine Liege bekommt.
Zum Abschluß meines längsten Post ;o)... vielen, vielen Dank fürs Daumen drücken - ich halte euch auf dem Laufenden.

Und wie war euer Muttertag?

Kommentare:

  1. Ich lieg mit laufender Nase auf dem Sofa und versuche unsere neue Fassadenfarbe zu verdauen... Nicht meine Wahl...
    Dafür war ich gestern noch mit gesunder Nase auf einem riesigen Stadtteil-Flohmarkt...
    davon zehr ich noch ;o)
    Ach ja... toller Rock, toller Kuchen und tolle Kinder :o)
    Auf die Mütze bin ich schon gespannt.
    Liebe Grüße

    alex.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    der Rock ist sowas von toll, ich glaube ich muss mich mit meiner alten Klappermaschine auch irgendwann mal ran trauen ;o)!Wie schön, dass deine Lieben mit dir einen Flohmarkt gestürmt haben und ihr alle fndig wurdet!!!!Ich wünsche dir einen gemütlichen Restsonntag und alles Liebe,Petra

    AntwortenLöschen
  3. Mein Tag " ist " super.......wir waren heute faul.....habe meine Bande mal nicht durch die Gegend gescheucht....also auch kein Flohmarkt.....aber das feuchte Nass in Form einer alten Emailebadewanne auf der Terrasse genossen....mit ganz vielen Schleichtieren an den Füßen.....danke für deine schöne Einsicht in euer Idyll!
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Mich würde interessieren, was das fürn Stoff ist, aus dem du diesen wirklich schönen Rock genäht hast. Hätte auch schon die eine oder andere Idee dafür.

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Dank, liebe Kerstin, hab´einen wundervollen Tag!Alles Liebe,Petra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anonym,
    ich habe den Stoff letztes Jahr auf dem Stoffmarkt in HH gekauft und weiß leider nicht wer der Hersteller ist. Sorry!

    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. hallo, alles wunderschön was du hier zeigst. den film liebe ich auch (schmacht...). liebe grüße steffi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥