Donnerstag, 9. Dezember 2010

Geschenke für liebe Kolleginnen

Zwei Kolleginnen habe ich nächste Woche zu beschenken. Beide bekommen, welch eine Überraschung, ein Täschchen und ein Taschenbaumler - passend zum jeweiligen Haustier ;o). Dazu noch ein Beutelchen selbstgebackene Kekse, ganz persönlich mit ihrem Namen bedruckt!



Rieke hat in der Schule eine "Strickmaschine" gebaut! Jetzt werden Schals im Akkord produziert:




Dieser fliederfarbene ist für ihre Schwester.
Ich wurde schon gefragt, warum ich eigentlich mit Nadeln stricke, Riekes Technik sei doch viel schneller.

Kommentare:

  1. die täschchen sind total schön
    liebe grüße daniela

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Geschenke hast Du gezaubert und gebacken! Genialer Einfall von Deiner Tochter und ich finde es spitze, wenn Kinder sich schon so früh begeister lassen!

    LG Viola

    AntwortenLöschen
  3. Das sind aber schöne Geschenke!
    Und die Kekse mit dem Namen-Toll!!!

    Liebe Grüße Natalie

    PS: Warum habe ich nur kein Mädchen, dass sich auch mit Handarbeiten beschäftigen könnte ;-)))
    Deine Tochter macht es Klasse!

    AntwortenLöschen
  4. Hej Kerstin,

    Deine Kolleginnen haben es aber gut!!!

    Die Strickmaschine ist ja witzig! Und eine gute Beschäftigungstherapie ;o)

    Hab ein schönes Wochenende und einen schönen 3.Advent! Katja

    AntwortenLöschen
  5. ♥ deine Kollegin sollte man sein:-) Wunderschön was du für sie genäht hast. Und was da deine Tochter macht... boah... das sieht total interessant aus♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥