Dienstag, 13. Juni 2017

Ab ins Körbchen ...

Meine Freundin Claudia von dem wunderschönen Blog  Reetselig hat mich am Wochenende angesteckt und so habe ich habe fast 100 m Seil zu Körben vernäht.

Jetzt ist mein aktuelles Sockenprojekt hübsch verpackt und darf auf dem Tisch stehen.



Im Bad haben die Gästehandtücher einen schönen Platz gefunden ...


und unser alter Brotkorb ist endlich in die Tonne gewandert!



Bei Contadina´s Way findet Ihr eine sehr gute Anleitung und für alle die sich noch mehr Anregungen wünschen habe ich einen tollen Buchtipp:




Aber Achtung ...


SUCHTGEFAHR!!!

Seil: von Kanirope
Buch: Seil Style von Julia Lange
Sockenanleitung: SoxxBook by Stine & Stitch erhältlich ab August 2017




Kommentare:

  1. Diese Körbe sehen so toll aus (und dein Socken auch!) - das werde ich unbedingt probieren, denn Aufbewahrungsmöglichkeiten für aktuelle Strickprojekte kann man ja nie genug haben ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Lieben Dank für die Hinweise der Körbe.
    Freu mich schon auf Dein Buch wenn es im August raus kommt.
    Grüße Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Uiiiii....ja, liebe Kerstin,
    kann mir vorstellen, das diese Körbe süchtig machen! Sehen ja auch genial aus.....so richtige Hingucker!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Lach... hier ist der Virus auch schon wieder ausgebrochen!
    Liebe grüße vom Deich
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Die Körbchen sind total schön, würde ich auch gerne machen - nur leider mag ich Nähen nicht so wirklich.
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Deine Körbe sehen klasse aus. Danke für den Buch-Tipp, jetzt muss ich es mir leider kaufen ;-)
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kerstin, der Korb ist ein Knaller. Gefällt mir wirklich sehr.

    Sei lieb Gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥