Mittwoch, 15. Februar 2017

{Socken mit rechten und linken Maschen}

Meine Tochter hat sich Socken gewünscht ... ganz schlicht in Hellgrau mit ein bisschen Orange.
Ich habe dabei das Sockenwunder, eine kleine Rundstricknadel (25cm lang) bei der eine Nadel 70 mm und die andere 45 mm lang ist, ausprobiert.


Das Bündchen war ganz schön fummelig ...


... und nach dem halben Schaft habe ich aufgegeben.
Diese kurzen Nadeln sind so gar nicht mein Ding und mit einem Nadelspiel geht es viel schneller.


Das Muster ist ganz einfach:

fffjjj 2.
jjjjjj 1.

j Rechte Masche

f Linke Masche

Eine Reihe rechte Maschen und die zweite Reihe 3 Maschen rechts, 3 Maschen links im Wechsel.


Jetzt hat meine Tochter endlich wieder Socken die passen und ich Zeit für größere Projekte.

Gestrickt habe ich mit Jawoll von Lang Yarns ...


in den Farben Hellgrau mélange Fb 83.0023 und Madarine Fb 83.0159.


Kommentare:

  1. Liebe Kerstin, die Socken sind toll geworden mit dem Rand als Hingucker.Die Nadel wollt ich mir auch kaufen, bin aber auch sehr skeptisch, da eine Bekannte damit strickt und etwas jammert dabei. Ich leihe sie mir erst mal probeweise aus, denk ich. Dein Maschenbild sieht sehr sauber aus übrigens.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir vor Kurzem auch so eine Sockennadel gekauft. Allerdings eher für rund gestrickte Ärmel, mal schauen, ob das besser klappt!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Kerstin,
    Der Wollladen in unserer Stadt hatte sie nicht im Angebot und kannte sie auch gar nicht(?!) Jetzt weiß ich auch warum. Ich habe sie mir bestellt und bin echt verzweifelt damit, im Netzt habe ich sogar nach einer Anleitung gesucht!!!! Meine Hand bekam einen Krampf, aufgeben wollte ich nicht so schnell, doch beim 4 Anlauf habe ich gefrustet alles in die Ecke gelegt, mein Nadelspiel rausgeholt und entspannt die Maschen abgestrickt nach der schönen Sockenanleitung von dir (hihi).
    Ganz liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Bei mir entstehen bei der Ferse immer so Löcher, wie kriegst du das hin so schön?

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      oben unter dem Header gibt es die Rubrik "Socken stricken", dort habe ich meinen Trick verraten.
      Liebe Grüße
      Kerstin

      Löschen
  5. Mir ging es genauso.
    Habe ebenfalls nach kurzer Zeit die Nadeln entnervt weggelegt
    und zu meinem Nadelspiel gegriffen. Hach, was für eine Wohltat ;-)
    Sehr schön die Socken mit dem orangefarbenen Rand - sehr edel.

    Ganz liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön sind die Socken geworden. Ein einfaches aber effektvolles Muster, das muss ich mir merken:-) Spannend finde ich auch deine Ausführungen zu der kleinen Rundstricknadel. Ich hab die kürzlich in einer Zeitschrift gesehen und hab mir schon gedacht, dass das wohl nicht allzu praktisch sein kann. Danke nun für deine Infos dazu, dann muss ich mir die nicht kaufen... :-)
    Liebi Grüess
    Sabina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥