Montag, 15. August 2016

Rheinlust, Reagan & Co

Neues aus meinem Wollkorb. In Anbetracht des Wetters habe ich meine Sommernähprojekte links liegen gelassen und genieße den Sommer mit Tee, Wärmflasche, Olympischen Spielen und Strickzeug auf dem Sofa.

Sonnig ist mein neues Rheinlust Tuch nach einer Anleitung von Melanie Berg. Ich habe das Tuch zum zweiten Mal gestrickt. Die erste Version wärmt seit Juni meine Mutter.



Verstrickt habe ich ALB Lino von Schoppel in der Farbe Savanne. Das Garn ist ein bisschen kratzig, wärmt aber sehr gut. Mir gefällt die Mischung aus Schafwolle und Leinen sehr gut und es passt wunderbar zum Wellenmuster ...


Momentan habe ich eine Jacke auf den Nadeln.


Vor ein paar Tagen hat Claudia vom wunderschönen Blog Reetselig, eine Reagan gezeigt. Ich bin ein großer Fan von der Designerin Isabell Krämer und ihrem tollen Casual  Look. Ich stricke mir die Jacke aus "Fine Wool" von Stoff & Stil in Anthrazit.


Damit mir nicht langweilig wird, ist mein Korb auch für die nächsten Projekte gut gefüllt und dann ist gerade auch noch ein Päckchen von we are knitters angekommen ...




 Langeweile gibt es bei mir in der nächsten Zeit nicht ;0)




Kommentare:

  1. Smile. Nun gottseidank ist hier schönes Sommerwetter, denn ich kann nicht so gut stricken und verbringe dann eher die Freizeit im Garten bei einem kühlen Glas Limonade.
    Herzliche Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  2. Wohne ja nicht weit weg von dir und stricke mir hier auch grade eine Strickjacke nach der anderen, genau wie du habe ich meine Sommernähprojekte beiseite gelegt in der Hoffnung das im nächsten ein sonnigerer Sommer wird.
    Deine Strickjacke finde ich sehr ansprechend, macht bestimmt spaß beim stricken.
    viele liebe Grüße Yvonne
    http://by-yvonne-mania.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Auf das Projekt aus der hellen Puschel-Wolle bin ich aber auch gespannt! Dein Tuch ist ganz wunderbar, ein toller Farbton!
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥