Donnerstag, 23. Juni 2016

"28 Grad und es wird noch heißer ... "

Noch zeigt sich der Sommer von seiner schönsten Seite. Sonne, Wärme ... gute Laune ... da kann ich endlich mein Kleid Fine ausführen.


Im original Schnitt sind Ärmel vorgesehen, die ich weggelassen habe. Dafür muss man den Schnitt unter den Armen ein bisschen anpassen.


Da ich gerade kein Top oder ähnliches zur Hand hatte, habe ich es nach Gefühl gemacht.


Leider sitzt es noch nicht optimal, aber bei der nächsten Fine wird es sicher besser.


Den Hals- und die Armausschnitte habe ich mit kleinen Bündchen aus schwarzem Jersey versehen. Dazu habe ich aus einem Rest 3 cm breite Streifen zugeschnitten, zum Ring geschlossen, doppelt gelegt und ruckzuck mit der Overlock angenäht.

Für das schnelle Sommerkleidchen hat ein Meter Jersey vom Restetisch gereicht. Wie gut, dass ich noch Material für ein weiteres Kleidchen in meinem Vorrat habe.

Schnitt: Kleid Fine von elvis needle
Größe: 40 ... sitzt schön locker
Stoff: Stoff & Stil
Verlinkt: beim RUMS
Posttitel: 2raumwohnung

Ich wünsche euch einen schönen Sommertag ... ohne Gewitter und Unwetter ... mit ganz viel Sonne.



Kommentare:

  1. Hallo, das ist dir aber richtig gut gelungen, top! Sah letztens auf der Messe auf Faltdisplays ähnliche Kleider hängen. Fand ich auch sehr schön!

    AntwortenLöschen
  2. Gut sieht es aus und passt perfekt zu den Socken vom letzten post ;-) Liebe Grüße von einer, die gerne Sonne und sehr ungern Hitze hat!

    AntwortenLöschen
  3. hmm, wenn ich den Stoff so sehe… ich muss nachher sowieso zu Stoff&Stil…
    mir gefällt es. Hab es ja schon in echt gesehen!

    Liebe Grüße vom Deich
    Claudia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥