Mittwoch, 27. April 2016

Herr Toni oder ich ziehe meinen Mann an

Ich glaube das letzte Mal, dass ich etwas für meinen Mann genäht habe ist mindestens 15 Jahre her und für meinen Vater habe ich noch nie etwas genäht. Nachdem ich mir den Kopf darüber zerbrochen habe was ich meinem Vater dieses Jahr zum Geburtstag schenke, war ich sehr froh, dass mir das Schnittmuster Herr Toni von fritzi & schnittreif in die Hände fiel. Zuerst habe ich einen Probe Hoodie für meinen Mann genäht ...



Der schlammfarbenen Jersey liegt hier schon lange rum, er passt super zu meinem Mann und den Schnitt. Die Kapuze habe ich in dunkelgrau gefüttert.
Das Shirt habe ich in Größe M genäht und passt perfekt. Mein Mann ist sehr schlank und etwas kleiner als mein Vater, deshalb habe ich für den Geburtstags-Hoodie die Größe L gewählt.



Dieses Shirt habe ich aus hellgrauen Sweat genäht. Der Futterstoff ist bei beiden Hoodies der gleiche.


Der Schnitt ist leicht zunähen und spricht vor allem auch Nähanfänger an. Ich werde sicher noch einen für meinen Mann nähen.
Ich hoffe das Geburtstagsgeschenk kommt gut an und vor allem hoffe ich, dass es passt.




Kommentare:

  1. Hallo Kerstin
    Wie fallen den die Schultern aus?
    Bernd hat ja ziemlich breite Schultern. Aber sonst ist das ja wirklich ein schönes Geschenk!
    Liebe Grüße vom Deich
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Olaf passt er im Schulterbereich ganz gut, allerdings ist er unter der Achse sehr eng geschnitten. Größe L sitzt bei ihm sehr locker?
      Liebe Grüße
      Kerstin

      Löschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥