Donnerstag, 3. September 2015

Tour de France ...

Jetzt ist schon (fast) wieder eine Woche Schule vorbei und wir sind wieder im Alltagstrott, da ist so ein kleiner Rückblick auf unseren Frankreich Urlaub besonders schön.
Endlich konnten wir einen Wunsch von mir erfüllen und sind in der ersten Woche mit dem Wohnmobil quer durchs Land gefahren. Dank einer Stellplatz App haben wir unheimlich nette Städtchen entdeckt, an denen wir sonst vorbei gefahren wären.

Zum Beispiel Givry mit seinem Pyramiden-Kirchturm.





Das Fahrradschild hätte ich am liebsten mitgenommen ;0).

Und dann waren wir in Labastide d´Amangac. Hier haben wir eigentlich nur gehalten, weil es unheimlich heiß war und wir dringend etwas Schatten brauchten Weil ich nicht still sitzen konnte, habe ich die kleine Stadt erkundet und etwas ganz besonderes entdeckt.





Unser erstes Ziel an der Atlantikküste war St. Jean de Luz, denn dort machte eine nette Bloggerkollegin Urlaub.
Für mich eine absolute Traum-Kulisse .... Berge + Meer ♥♥♥





Und zum Schluss ... eine Woche Strand mit Surfen.





Ach, war das schön. Leider war es wohl der letzte Urlaub, den wir zusammen verbracht haben. Unsere Töchter möchten nächstes Jahr nicht mit uns zusammen fahren ... Schnief.

Ich hoffe ihr hattet auch so einen schönen Sommer.


Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    danke für diese wunderschöne Tour de France :O)
    Bei uns gab es in diesem Jahr leider keinen Urlaub ansderswo ....aber wir hatten auch sehr schöne Tage, die wir im Garten genossen haben :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    danke fürs mitnehmen, ich träume seit Jahren von der Wohnwagen fahrt. Jetzt war ich ein Stück mit :-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,
    deine Bilder sehen nach einer sehr schönen und abwechslungsreichen Reise aus. Frankreich ist einfach toll und so vielseitig. Ich fahre auch immer wieder gerne dort hin. Ich versteh deine Wehmut, das es solch Reisen mit deinen Kindern nicht mehr geben soll. Nach ein paar Jahren Pause ist mein Sohn wieder mit uns durch Albanien gereist und es war total schön. Vielleicht machst du auch noch schöne Reisen mit deinen jungen Frauen.
    Lieber Gruß,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hier auch wieder Schule, Hilfe!
    Die Bloggerkollegin bewundert Deine Bilder und grüsst alle aufs herzlichste!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥