Dienstag, 7. Juli 2015

Sommerschmuck

War das ein heißes Wochenende :0). Eigentlich hatten wir alle Planschbecken entsorgt, dass war wohl ein Fehler oder vielleicht auch nicht, denn seit Samstag haben wir einen Pool auf der Terrasse stehen, in den wir auch zu viert passen. Während die Mädels die Luftmatratzen Variante ausprobiert haben, habe ich ein bisschen Schmuck gebastelt.



Als erstes ist ein Armband, mit Perlen in silber, weiß, schwarz und blau. An den Verschluss noch eine Quaste aus blauem Stickgarn gehängt

Ich finde es so schön, dass ich mir gleich noch eine Kette im gleichen Stil gefädelt habe.


Zusammen ist es mir ein bisschen zu viel, aber einzeln werden sie mich durch den Sommer begleiten und passen toll zu meinem neuen (gekauften) Kleid.

Die Idee habe ich bei Pinterest gefunden und auf meiner Pinnwand DIY gesammelt.  Ursprünglich stammt das Armband von I spy diy.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.



Kommentare:

  1. Sehr schön!
    Liebe Grüße, Kirstem

    AntwortenLöschen
  2. Wunderhübsch, die sommerlichen Schmuckstücke. Morgen hat meine Tochter letzten Schultag und da braucht es solche coolen Basteltipps. Danke.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toll geworden!
    Viel Freude damit!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Schick!
    Ich glaube ich könnte... Ach ich habe gar keine Zeit!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Oh klasse. Solche Ketten und Armbänder sind momentan ja total im Trend. Ich hab schon so oft welche auf amerikanischen Blogs gesehn und immer wieder überlegt, ob ich mir sowas zulegen soll. Aber selber machen find ich ja noch eine viel bessere Idee. Danke für den Tipp :-)

    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  6. So einfach und doch so schön, perfekt!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥