Sonntag, 11. Januar 2015

Das Sketchnote Handbuch von Mike Rohde

Da ich gestern einige Fragen zu dem Buch Das Sketchnote Handbuch von Mike Rhode bekommen habe, stelle ich euch heute das Buch noch ein bisschen genauer vor.


Das Paperback Buch ist im Verlag mitp erschienen und kostet (stolze) 24,99 €.

Der Aufbau ist schön übersichtlich ...


... und das Buch ansprechend unkonventionell ...


Ich habe zu meinem schnell hingekritzelten Notizen nette Kommentare bekommen. Ich mache mir schon lange kleine Bilder, wenn ich etwas mit schreibe, deshalb habe ich schon ein bisschen Übung. Bei Sketchnotes geht es aber nicht darum, dass es schön aussieht, sondern darum sich Dinge besser zumerken, indem man sie zeichnet.


Ich schreibe immer ganz viel mit. Nach Konferenzen und Fortbildungen habe ich Seitenweise Papier beschriftet, dass ich mir meistens nie wieder durchlese :0(. Meine kleinen Skizzen bleiben mir aber im Gedächtnis , bzw. es reicht ein Blick auf die Zeichnung und ich weiß wieder um was es ging. Außerdem entwickeln sich beim Zeichnen oft neue Ideen.


Im Buch gibt es aber nicht nur theoretisches zu diesem Thema, sondern natürlich auch viele Tipps, wie man Zeichnungen anlegt.




Mir gefällt das Buch sehr gut und auch mein Mann, der es als Ingenieur mit ganz anderen Zeichnungen zutun hat, hat schon großes Interesse bekundet.

Wenn ich mal richtig tolle Sketchnotes sehen möchtet ... hier ... könnte ihr einige von Frau Holles Zeichnungen bestaunen. Ich hoffe, dass es bei mir auch einmal so aussehn wird. Also werde ich jetzt ... üben ... üben ... üben.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag

Kerstin

Kommentare:

  1. Das Buch würde mir auch gefallen...danke für den Tipp!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    bis eben wusste ich gar nicht, was Sketchnotes sind. Aber sie sind mir reichlich sympathisch ;) ... Danke für den Tipp, werde gleich mal danach googlen!

    Hab einen schönen Abend und morgen einen guten Start in die neue Woche,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  3. Ich konnte mir tatsächlich nichts darunter vorstellen.
    Jetzt könnte ich glatt den Stift raussuchen und losmalen.
    Vielleicht sollte ich mir auf diese Art meine Rezensionen besser merken :-D
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    danke für diese interessante Buchvorstellung!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Seeeehr interessant....

    Viele liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥