Donnerstag, 20. November 2014

Zum RUMS im Strickponcho ♥

Ich habe mir einen kuscheligen Poncho gestrickt. Aus ganz dünnem Garn in hellgrau und anthrazit.


Zum ersten Mal habe ich Schattenstricken ausprobiert. Dabei werden immer zwei Reihen mit hellem, bzw. dunkeln Garn gestrickt. Das Muster ensteht durch rechte und linke Maschen. Es ist zwar viel Zählerei, aber es hat sich gelohnt.


Laut Anleitung soll das fertige Teil noch mit dunklem Garn eingefasst werden, aber ich finde die Kante auch so schön.

Garn: Timeless Fine Wool von Stoff & Stil
verlinkt: beim RUMS
Fotolokation: die frisch gestrichene Wand im Zimmer meiner Tochter ;0)

Der Kleiderständer bei meiner Tochter ist wirklich stylisch ...



Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag.

♥ Kerstin ♥

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Kerstin,
    der Poncho ist wunderschön! Diese Schattenstrickmuster sehen wunderbar aus, ich würde ihn auch nicht mehr dunkel einfassen, er ist so schön, wie er ist!
    Ein tolles Teil!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Kerstin, der ist wirklich wunderschön geworden. Super!!!
    Lg Alexandra (PummelchenKreativ)

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön und passend zum November. Kuschelige Stunden wünsch ich dir.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  4. Erstmal alle Achtung!!! Ich verbeuge mich ganz tief vor jedem der so stricken kann! Die Geduld hatte ich nie, alle Versuche sind mit Krämpfen in den Armen und schlechten laune gescheitert ;-)
    Dein Poncho sieht Klasse aus, gefällt mir sehr obwohl ich Poncho an sich gar nicht mag :-)
    Und die Kleiderstange ist wirklich extrem stylisch!!!
    Liebsten Gruß, Lee

    AntwortenLöschen
  5. Die Zählerei hat sich wirklich gelohnt. Richtig schick sieht dein neuer Begleiter aus.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kerstin,

    danke dir für deinen netten Kommentar zu meinem Sternenset bei mir im Blog.
    Der Poncho ist ja toll geworden. Wunderschönes Muster. Darin kann man sich bei dem Wetter bestimmt wunderbar einkuscheln.

    Liebe Grüße,
    Geo

    AntwortenLöschen
  7. Auch ohne Einfassung finde ich deinen Poncho schick.
    Schattenstricken finde ich spannend, steht auch noch bei mir auf der Liste.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Ein tolles Teil- schlicht und trotzdem raffiniert! Und perfekt zu den sinkenden Temperaturen!

    Und die "Farbpalette" auf dem Kleiderständer ist genau mein Ding ;)

    Einen schönen Start in den Freitag
    Ute

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön !!!!
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  10. ist der toll! pass auf, dass er nicht von Deiner Tochter adoptiert wird…
    liebe Grüsse aus dem fast konstant grauen Paris!

    AntwortenLöschen
  11. Der Poncho sieht super aus. Was für Wolle hast du denn dafür genommen?
    Habe auch Lust auf einen Poncho, aber halt auch nicht zu dick.
    LG Karin Engel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,
      die Wolle ist Fine Wool von Stoff & Stil. Ich stricke aus dieser Wolle unheimlich gerne Tücher, da sie mit 350 m bei 50 g sehr leicht ist.
      Ganz liebe Grüße
      Kerstin

      Löschen
  12. Kannst Du bitte mal den Link zur Anleitung schicken? Ich finde sie leider nicht..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier findest du die ANleitung https://www.stoffundstil.de/schnittmuster/stricken-and-haekeln/stricken-damen/poncho-in-schattenstrick

      Löschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥