Freitag, 25. Juli 2014

Dänemark von Nord nach Süd ♥

Achtung Bilderflut!!!!
Die letzten 10 Tage sind wir durch Dänemark gebummelt.
Begonnen haben wir im Hohen Norden. In Lökken ...

Wettertechnisch sehr durchwachsen ... am erste Tag Regen, am zweiten WIND ...


Unsere große Tochter wollte nicht mehr mit :0(  und deshalb haben wir Riekes Freundin mitgenommen :0) ...



Ein Familienmitglied fand den Wind natürlich klasse ...


Ich bin immer ganz hin und weg von den kleinen Strandhütten ♥ Was ich allerdings unmöglich finde ist, dass man mit dem Auto an den Strand fahren darf. Dafür ist der Strand eigentlich viel zu schmal.


Nach zwei Tagen ging es weiter nach Klitmöller. Hier sind wir sonst im Herbst und dann ist es sehr beschaulich in Cold Hawaii. Jetzt tummelten sich Surfschüler im Wasser ...


Bei strahlend blauen Himmel gab es aber kaum Wellen.


Dafür trocknete der Fisch um so schneller ;0).


Wir haben uns für Quick Stop auf dem Campingplatz entschieden. Das heißt, dass man abends erst ab 20 Uhr auf den Platz fährt und am nächsten morgen um 10 Uhr den Platz wieder verlassen muss. Dafür zahlt man dann nur 100 Kronen. Zum Frühstücken sind wir dann an die Promenade gefahren ...


Das hätte ich gerne jeden Tag.

Von Klitmöller aus sind wir Richtung Süden gegondelt. Nächster Halt Ringköbing.


Eigentlich wollten wir hier bleiben, denn vor 20 Jahren gab es hier einen süßen kleinen Campingplatz. Leider wurde ordentlich gebaut und den Platz gibt es nicht mehr :0((((.
Also sind wir weiter gefahren. Mein Mann hat noch versucht einen Platz zum Surfen auf dem Ringköbing- Fjord zu finden, aber überall musste man "Eintritt" bezahlen ... früher war alles anders..
Nach kleineren Stopps ohne nennenswerte Fotos, sind wir über einen großen Damm gefahren ...


Nach Römö. Hier waren wir zum ersten Mal. Wir haben uns auf den Campingplatz in Lakolk gestellt.
Der Strand ist irre breit und wieder befahrbar. Was wir dieses Mal auch gemacht haben.
Morgens sah es so aus ...


Sehr überschaubar. Also Tisch und Stühle raus ... das habe ich am Strand auch noch nie gemacht ...


Unsere nächsten Nachbarn standen noch dichter am Wasser ...


Gegen 13 Uhr wurde es allerdings ungemütlich und wir haben uns entschieden den Strand zu verlassen ...


Die Flecken auf dem Bild sind kleine Fliegen und Marienkäfer. Unsere gelben Stühle fanden sie besonders schön.
Wie ihr schon merkt, so ganz begeistert waren wir nicht. Aber es gibt auch wirklich schöne Sachen auf der Insel zu entdecken.
Eigentlich kann ich meine Familie nicht so sehr für Geschichte begeistern, aber den Kommandørgården  fanden sie auch toll.


Dort gibt es einen Gespensterspiegel ;0)))


Unser Résumé: Uns gefällt Dänemark im Herbst wesentlich besser. Es war uns viel zu voll. Außerdem bevorzugen wir den Norden, dorthin verirren sich nicht ganz so viele Menschen.
Es war trotzdem ein toller Urlaub und vielleicht fahre ich ja schon ganz bald wieder in den Norden ;0)

Da mein Mann auf dem Wasser rum gepaddelt und gesurft ist und Rieke mit ihrer Freundin unterwegs war, hatte ich Zeit für kleine Basteleien, aber die zeige ich euch beim nächsten Mal.

P.S. Die Bilder habe ich mit meiner neuen Kamera gemacht. Ich bin total begeistert. Meine alte Canon habe ich an Rieke vererbt, auch wenn sie lieber die neue genommen hätte ;0)

Kommentare:

  1. Da hattet ihr auch wunderbare Tage in Dänemark :-)))
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wundervolle Bilder von meinem liebsten Reiseziel;-)
    Ich mag es auch nicht, wenn alles so überfüllt ist. Wir fahren deshalb auch am liebsten im Herbst, wenn ein ordentlicher Wind ums Haus pfeift und man am Strand schön durchgepustet wird;-)
    Ich hoffe, ihr hattet trotzdem ein paar schöne Tage.
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Hej Kerstin,
    deine Bilder sind toll, zum einen von der Qualität und zum anderen vom Motiv. Vielen Dank für die schönen Dänemark-Eindrücke. In die Richtung schaffen wir es dieses Jahr nicht. Ich bin dann ab 5.8. zur AHB in Ückeritz auf Usedom. Wollte auch nach Boltenhagen, da war aber frühestens Ende September wieder was zu kriegen.
    GGLG von Lydia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥