Donnerstag, 8. Mai 2014

RUMS mit Undine

Den Schnitt habe ich schon so lange nicht mehr genäht, dass ich ihn schon fast vergessen habe.
Auf der Suche nach einem passenden Tunika Schnitt ist er mir glücklicherweise wieder in die Hände gefallen ... die super sitzende Undine ♥ Den Besatz an am Vorderteil habe ich weggelassen. So ist sie vorne schön schlicht.


Hinten zum Zubinden ...


Noch einmal ein bisschen näher, damit man das schöne Muster besser sehen kann ...


Schnitt: Luzia Pimpinellas Undine von farbenmix
Stoff: von Stoff und Stil

Nur für mich und deshalb mein heutiger Beitrag bei: RUMS

Ich werde das miese Wetter zum Taschen nähen nutzen. Na ja, wenigstens die Natur freut sich über Regen :0)

Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr gut ... ich würde für mich allerdings das Band im Rücken weglassen ... muss mich mal informieren, wo es die Undine gibt! :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. find ich richtig gut! hab ich ja auch ewig nicht genäht....
    liebe grüße
    einchen

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Schnitt auch toll, ist der von Farbenmix?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pia,
      ja den Schnitt gibt es bei farbenmix. Unter dem letzten Bild gibt es einen Link ;0)
      LG Kerstin

      Löschen
  4. Diese Tunika finde ich wunderschön - scheint echt ein toller Schnitt zu sein, den muss ich mir gleich mal genauer ansehen!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar geworden und der Stoff ist einfach toll .... für ganz vieles geeignet.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  6. gaanz toll:-))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die ist ja hübsch geworden und irgendwie klingelt es bei mir beim Namen des Schnittmusters...sollte sich dieser Schatz etwa auch bei mir vergraben haben? Mit Deinem Bild drauf wäre das bestimmt nicht passiert ;-)
    LG, Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Soooo schön. so eine will ich auch mal :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥