Sonntag, 2. Februar 2014

♥ Frühlingsjäckchen ♥

Da bin ich gerade in der Bloggerwelt unterwegs und stolper ganz zufällig über die nette Frühlingsjacken-strick-Aktion beim me made mittwoch.
Da ich beim Durchblättern der neuen rebecca auf so ein nettes kleines Etwas gestoßen bin ...

mache ich doch gleich mit.
Man kann die Jacke auch umdrehen ...


und hinten zuknöpfen. Das Model wird sicher bis zum 20. April fertig. Jetzt muss ich mir nur noch überlegen welche Farbe ich nehme. Da ich das original Material schon öfter verstrickt habe  ... hier und hier ... und es wirklich liebe, brauche ich mir darüber keine Gedanken machen.



Kommentare:

  1. Schöne Jäggli hast Du Dir ausgesucht. Gerade gestern hab ich mir dieses Heft auch angeschaut.....und hinten geknöpft ist ja sooo toll. Und dieses Material mag ich auch sehr gerne. Viel Spass bei der Entscheidungsfindung. Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. da bin ich mal besonders gespannt, denn um diese Anleitung schleiche ich auch rum, aber ich hasse Knopflöcher, gestrickt und genäht.

    Aber da darf ich ja dann deine Jacke bewundern.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  3. Die wird sicher genau so traumhaft wie die anderen Wolltraumteilchen (habe sie mir angesehen, die kannte ich noch gar nicht......sowas von schön und zart und wahrscheinlich herrlich weich)!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  4. Das Jäckchen ist klasse! Und witzig, dass man es auch andersrum tragen kann ... :o))
    Bin gespannt auf Deine Farbwahl .... :O

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  5. Puh, das Wenden finde ich ja total cool, aber eher schwierig - da müssen Vorder- und Rückteil ja mehr oder weniger gleich ausgeführt werden, oder?

    Ein zartes Lindgrün (falls es da sowas gibt) kann ich mir gut vorstellen :)

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das Jäckchen hat mich auch schon angesprochen!
    Viele Spaß beim Stricken!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥