Samstag, 28. Dezember 2013

Winterliches Gelee

Eigentlich mag ich kein Orangengelee, ganz im Gegensatz zu meinem Vater. Da ich ein ganz tolles Buch mit winterlichen Rezepten habe, musste ich das Gelee Rezept einfach einmal ausprobieren.


Nett verpackt, hat mein Vater sich über vier Gläser Gelee gefreut :0).


Da meine Eltern bei uns übernachtet haben, konnten wir am 1. Weihnachtstag alle von seinem Geschenk kosten und ... es ist einfach nur lecker! Das werde ich in den nächsten Tage auf jeden Fall noch einmal kochen :0)

Kommentare:

  1. das Buch habe ich hier auch gerade liegen, denn ich habe es vor den Feiertagen aus der Bücherei ausgeliehen. Ein bißchen Zeit bleibt noch bis zum Abgabetermin, das ist doch glatt eine Mission noch mal was nettes zum Jahreswechsel zu "köcheln".
    Liebe Grüße und alles Gute für 2014
    Inga

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    ein leckeres Geschenk! ich mag Orangengelee auch sehr gern und hatte es letztes Jahr zu Weihnachten verschenkt ...dieses Jahr gab es Mandarinengelee :O)
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche !
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥