Montag, 12. August 2013

12 von 12 im August

Heute ist der 12. und da fordert uns Frau Kännchen auf, in 12 Bildern unseren Tagesablauf zu zeigen.
Hier meine Bilder von meinem unspektakulären Tag...

Morgens 10 Gläser Marmelade aus japanischen Pflaumen mit Etiketten versehen.

Anschließend leckeren ;0) Tee getrunken,


Ware ins Regal geräumt ;0)


und Ebay Päckchen gepackt ...


Die ersten Päckchen zur Post gebracht und vom Zeitungsladen die neue Couch mitgebracht ...


Mittags blöde Post bekommen ...


und versucht eine telefonische Auskunft zu erhalten ... leider vergeblich!


Mich über Neles Stundenplan gewundert ...  36 Stunden in der 10. Klasse einer Gemeinschaftsschule ?!


... und die Nerven mit etwas süßen aus Frankreich beruhigt (so werde ich die 6 kg nie los ... Grummel) ...


Für meine Nerven ist es eindeutig besser, wenn ich zum wiederholten Mal Neles neues Bild bestaune ...


Für meine kreative Ader hängt seit letzter Woche im Keller eine Pinnwand vom großen Schweden. Sie dient mir als Moodboard und wurde heute weiter bestückt ...


Jetzt schreibe ich noch ein paar Denkzettel ...


und  schaue mir hier ... klick ... eure Bilder an.















Kommentare:

  1. Ohoh, bei Deiner Nervennahrung würde ich definitiv auch schwach werden ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  2. oh schön.. das moodboard habe ich in Form eines Heftes..

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee mit dem Moodbord…und ach, dieses Denkzettelbüchlein habe ich hier auch noch stehen…auf'm Wusnchzettel ;-)
    Schönen Abend dir!
    Klasse Bild übrigens von deiner Tochter!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    unspektakulär war es bei mir heute auch ( bis auf das Frühstück außerhalb, kommt sonst nur im Urlaub vor ).
    Die Shirts zeig ich morgen...
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Ohh... deine Nervennahrung. Leckerschmecker :D

    Ein wirklich schönes Moodboard hast du da :)

    LG Frau Wundertoll

    AntwortenLöschen
  6. das mit dem moodboard find ich auch eine tolle idee.

    und ärger dich nicht, auch wenn´s schwer fällt.

    liebe grüße,
    nina

    AntwortenLöschen
  7. Das Bild ist wirklich der Knaller. Und die Couch hab ich heute auch schon durchgeblättert!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Bilder von Deinem 12., ich habs gestern erst mittags gemerkt und da hatte ich keine Lust mehr... Außerdem ist hier gerade "Kind...wo willst Du studieren" wichtiger...die Zeit rennt so weg...

    Lieben Gruß, Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Dein Moodboard ist toll!! :)
    Und 36 Stunden finde ich auch sehr viel… vor allem wenn man bedenkt das die Kids ja auch noch Hausaufgaben bekommen und die dann bitte auch noch machen sollen… Da sind die 40h schnell mal voll. Die Couch organisiere ich mir heute auch noch. :)
    xo Julia

    AntwortenLöschen
  10. Das Bild von deiner Nele ist total cool!
    Und zum Möbelschweden muß ich auch mal wieder, es gibt bei uns inzwischen die Papeterieabteilung...bin gespannt.
    So´n Moodboard könnte ich gut brauchen , hier am PC wo sich alle Zettelkes immer in Stapeln tümmeln.
    Wenn ich in der Firma Pfefferminztee trinke, gruselt es die Kolleginnen, ich mags gerne, genau wie Fenchel-Anis-Kümmel und hin und wieder Kamille.

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  11. ....das Bild ist wirklich klasse!!!!

    Vielen Dank für den Einblick in Deinen Alltag ;O)

    Sooooooo weit weg von DK bist Du doch auch nicht... da gibt es ja noch gaaaaaaaaaaaanz andere Entfernungen...

    GGGGGGGGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  12. ach, die Gavottes sind so winzig und leicht, die fallen bestimmt nicht ins Gewicht ;-)
    liebe Grüsse, sag' Bescheid, wenn Du Nachschub brauchst!

    AntwortenLöschen
  13. Hej! Das Moodboard ist ja klasse. Könnte meines sein: maritim, Long Island style, Sterne, Strand :-)
    LG aus HH,
    Jule

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥