Sonntag, 4. November 2012

Wintermantel sew along ... Krise kriegen

Na ja, eine Kriese habe ich noch nicht, denn eigentlich ist das Mäntelchen fertig ;0) ...
ABER ...
nach dem Annähen der Knöpfe habe ich so komische Falten:


Sollte ich die Knöpfe evtl. mit einem kleinen Steg annähen, damit mehr Spielraum ist? Könnt ihr mir einen Tipp geben?

Eine kleine Falte im Saum muss noch einmal per Hand ausgebessert werden:



Das einzige, was sich leider nicht mehr ändern lässt ist die Größe. An den Schultern sitzt er perfekt, aber nach unten hin fällt es sehr weit ... grummel!
Jedenfalls sieht er NICHT so aus ...


Es ist zwar mein ersten Mantel, aber sicher nicht der letzte. Ich habe hier noch Cordstoffe aus denen sich sicher noch ein Blazer nähen lässt ;o).

Heute sammelt Cathrine alle Mantel-Beiträge.

Kommentare:

  1. Ja die Falten :-) ich glaub die fallen nur dir auf, aber angezogen würde keiner draufkucken!
    Bin aufs Tragebild gespannt, sieht schön aus!
    LG
    Vaness

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich ja gespannt! Zeit hast Du ja noch reichlich, um kleine Schönheitsreparaturen auszuführen (wenn die überhaupt nötig sind). Einen Tipp kann ich Dir leider auch nicht geben, fummel auch nur so vor mich hin und probiere aus...

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich kann Dir leider auch nicht richtig weiterhelfen... Und ich mag ja Knöpfe mit Steg gar nicht ;-)
    Aber Glückwunsch zum Fast-Fertig-Sein!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Ach, nur noch so klitzekleine Sachen zu machen. Wahnsinn!
    Ich freu mich auf die finalen Bilder.
    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich auch auf die Totale-Bilder! Und bitte angezogen dazu!!!
    Mit den Stegen für die Knöpfe hört es sich ganz gut an (rät die Knopf"expertin": ich HASSE Knöpfe, zumindest das Annähen!).
    Ich bin noch nicht viel weiter gekommen, obwohl ich größe Pläne hatte!
    Egal- zum Finaltermin wirds wohl klappen.
    Liebe Grüße von BuxSen!!

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe zwar noch nie sowas Dolles genäht und auch nicht wirklich Ahnung, aber für mich sieht es so aus, als würde sich der Stoff quasi stauchen. Evtl. weil die Knöpfe 'n Tick zu hoch angenäht sind? Dass ein Steg was nützen könnte, glaube ich eher nicht.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefällt dein Stoff supergut! Tipps für die Knöpfe hab ich leider nicht, da Anfängerin!

    lg von Daxi

    AntwortenLöschen
  8. Schwierig zusagen, das mit deinem Knopf. Ich hab gelernt(von meiner Oma) das man ein Streichholz unter den Knopf legt beim annähen. Das ist der Platz den das andere Stoffstück braucht. Vielleicht hilft dir das weiter?!

    Ich hätte ihn ja gerne auch mal ganz gesehen, oder darfst du noch nicht zeigen? Die ganze Matelaktion ist an mir vorbei gegangen...
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Also, bei den Knöpfen kann ich Dir leider auch nicht helfen, ich denke aber auch, dass man sie beim Tragen kaum sieht!
    Der Rest ist wunderschön :-)
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  10. Unbedingt die Knöpfe mit Steg annähen. Der Streichholztipp ist genau richtig. Man muß sich einfach die Dicke des Stoffe vorstellen, die zwischen Knopf und Stoff passen soll. dann liegt es auch ganz glatt und wird Dich erfreuen, ganz sicher. Es knöpft sich leichter und bewget sich beim Tragen. sinst klemmt der stoff nämlich und schlägt dann falten bei Bewegung.
    Schöner Stoff und ich bin schon gespannt aufs gesamtFoto.
    VG kaze

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥