Mittwoch, 15. August 2012

So wohnen wir!

Als ich heute morgen, noch ganz verschlafen, durch die Bloggerwelt geschlendert bin, habe ich Lydias Wohnreportage verfolgt und war anschließend hell wach, denn sie hat mich getaggt! (Das Wort musste ich erst einmal googeln!)

Schluck ... bei uns sieht es gerade ganz chaotisch aus, lebe ich doch gerade im Keller ;o). Aber ein paar Einblicke gewähre ich euch trotzdem.

1. Woher kommt mein Interesse am Wohnen und Dekorieren?

Als Jugendliche habe ich schon mein Zimmer ständig umgeräumt und kein Sperrmüll war vor mir sicher. Das hat sich bis heute nicht geändert. Leider gibt es hier keine festen Sperrmüllzeiten mehr ... schnief.
Auch meine Eltern sind sehr kreative Dekorateure. Sie sind wahre Landschaftsarchitekten und ihr Garten sieht umwerfend aus.

2. Mein Stil

Ein bisschen maritim und eher schlicht ...




... und ein ganz kleines bisschen Tüddelkram :o)

Aber eigentlich liebe ich es bunt! Da ich hier aber glücklicherweise nicht allein lebe, muss ich halt Kompromisse eingehen.

3. Was darf nicht fehlen?

BÜCHER!!!!!

In allen Räumen stehen bei uns Bücher.

4. Was mag ich gar nicht?

SCHWARZ! Eine schwarze Wand oder schwarze Möbel? Für mich der absolute Grusel.

5. Woher kommt meine Inspiration?

Aus diesem Regal ...

An Zeitschriften kann ich auch nicht vorbei gehen ...


Die Couch ist mein momentaner Favorit!

Und natürlich finde ich ganz viele Ideen auf anderen Blogs. Ist ja auch viel schöner reelle Wohnungen und Häuser zu sehen und nicht welche, die nur für Hochglanz Magazine hergerichtet wurden.

6. Der Traum vom Wohnen

Wir träumen von einem freistehenden Haus mit einem schönen zugewachsenen Garten. Bei mir ist es eher ein Haus so um 1900, bei meinem Mann ein südländischer Neubau. 
Ich werde berichten was aus diesen Wünschen wird ;o).

Ansonsten kommt unser Haus meinen Träumen schon ganz schön nah.

7. Wohngeheimnisse

Unser Schlafzimmer und das bleibt auch ein Geheimnis ;o)

8. Wo kaufe ich ein?

Die großen Möbel beim großen Schweden und Kleinkram am liebsten in kleinen Läden, die man häufig nur als Geheimtipp weiter gibt.


So und jetzt die Spielregeln:

1. Erzähle wer dich getaggt hat.
2. Schreibe Dinge auf, die zum Thema passen.
3. Tagge weitere Leite und sag Ihnen Bescheid.


Ich reiche den Staffelstab weiter an:

Yvonne von Lillith Rose, wenn ihr ihren Blog noch nicht kennt (was fast unmöglich ist) macht euch auf was gefasst ;o)

Sabine von We♥GanzBodenständig. Ihr Stil gefällt mir unheimlich gut. Da sie momentan im Urlaub ist werden wir uns aber ein bisschen gedulden müssen.

 Renate von ♥titatoni. Ich liebe ihren Blog. Renate ist ja so was von kreativ!

Und zum Schluß:

Petra von den kleinen Paulinas. Wir sind ja fast Nachbarn und haben uns auch schon öfters getroffen. Ich muss noch einmal genau raus finden wie sie es geschafft hat, ihrem Mann das bunte Leben schmackhaft zu machen ;o).





Kommentare:

  1. Uii, finde ich sehr interessant!!

    LG Verena

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    ich werde mal schauen ob in den nächsten Tagen Lust und Zeit vorhanden sind ;o)!Dein himmelblaues Eckchen finde ich übrigens so,so schön....hmmm, vielleicht kann ich ja hier auch noch irgendwo eins auftun ;o)!Einen tollen Resttag und viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kerstin,

    das ist aber schön bei Euch ! Danke für den Einblick !

    Lieber Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥