Freitag, 4. Mai 2012

Ups!

Jetzt habe ich ja tatsächlich eine kleine Lawine ausgelöst und eigentlich wollte ich das gar nicht! Nach dem ich ein paar Emails und Kommentare zu dem letzten Post bekommen  habe, möchte ich mich noch einmal dazu äußern, dann gibt es wieder selbstgemachtes zu sehen.
Ich habe ein paar mal etwas von Bilderklau und nachmachen gelesen. Wenn jemand ein Bild von mir mitnehmen möchte um es irgendwo anders zu zeigen und zu verlinken möchte ich gerne gefragt werden. Auf meiner Seite, wie auf vielen anderen auch, steht ganz unten, dass die Bilder mein Eigentum sind und nur nach Absprache "mitgenommen" werden dürfen. Ich finde das hat etwas mit fair play zu tun und war schon oft Thema in der Bloggerwelt, wie ihr z.B.  hier bei Nic lesen könnt.
Ich kenne mich mit Pinterest nicht aus, allerdings habe ich gerade diese Woche einen Artikel über diese Seite gelesen und beschlossen , dass diese Seite momentan für mich nicht Interessant ist. Vielleicht ändert sich das  ja irgendwann.
Das andere Thema ... nachmachen ... Für mich sind Blogs wahnsinnig inspirierend und wenn ich etwas schön finde verarbeite ich diese Ideen auch. 1:1 nachmachen finde ich uninteressant, meistens fließt noch etwas persönliches ein. Ich habe damit kein Problem. Wenn ich nicht möchte, dass jemand die gleiche Idee umsetzt wie ich, dann würde ich sie nicht Posten.

Ich glaube so viel habe ich noch nie geschrieben und eigentlich mag ich auch gar keine geschriebenen Posts, sondern schaue mir lieber Bilder an :0).
Ich hoffe ich verjage mit diesem Post nicht noch mehr Leser.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Kommentare:

  1. Hallo Kerstin,
    ich kann mich Deiner Meinung nur anschließen. Genau so sehe ich das auch. Es ist etwas anderes, ob ich mir Anregungen hole oder fremdes Eigentum verbreite. Wer seine Ideen veröffentlicht, muss auch damit rechnen - zumindest in Teilen - kopiert zu werden. Für den Privatgebrauch finde ich das auch völlig in Ordnung.
    GLG Nomilinchen

    AntwortenLöschen
  2. Hast du jemanden verjagt? Also mich nicht, vieles von dem, was du schreibst, könnte auch aus meiner Feder sein.
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ganz deiner Meinung! Manchmal kommt es mir so vor als ob es Menschen gibt die das Rad neu erfinden. Es ist doch alles schon mal da gewesen irgendwie. Der eine macht halt eine Zierde mehr der andere eine weniger an ein Teilchen, ist doch eigentlich ein Kompliment wenn jemand etwas toll findet und es dann auch probiert zu machen.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    ich setze Dir mal hier den link zu meinem blog,wieso das bei FM nicht geklappt hat,weiss ich auch nicht????
    http://leni-on-the-blog.blogspot.de/

    Und ich finde das auch sehr ärgerlich,wenn Leute die Sachen mir nichts Dir nichts einfach "mitnehmen",machen wir doch in der analogen Welt auch nicht!!!Meine Schneiderpuppe habe ich mir übrigens beim DPMA schützen lassen,da wollte doch tatsächlich neulich eine Dame ein kommerzielles ebook draus machen,hallo-gehts noch???!!!

    Viele liebe Grüsse von Nina,die Deine Tasche auch wahnsinnig wunderschön findet!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥