Samstag, 10. Dezember 2011

Weihnachtsbäckerei

Heute morgen wurde bei uns die Weihnachtsbäckerei eröffnet.
Als erstes standen Biscotti auf dem Plan ...


Die sind sooooo lecker und ganz schnell gemacht.

Ihr braucht:
250 g Mehl
250 g Zucker
2 Tl Vanillezucker
3 Eier
75 g ganze Mandeln

Mehl, Zucker, Vanillezucker in einer Schüssel mischen und  in der Mitte eine Mulde machen. Zwei Eier in die Vertiefung schlagen und alles gut verrühren. Die Mandeln dazu geben und alles verkneten (evtl. etwas Wasser dazu geben).
Aus dem Teig zwei Rollen formen und diese auf ein Backblech legen - Backpapier nicht vergessen. Die Rollen mit Eiweiß bestreichen und in den 170°C warmen Offen schieben.
Jetzt hast du 35 min Zeit um ein wenig durch die Bloggerwelt zu schlendern.
Die Rollen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen (das geht recht schnell). Anschließend die Rolle in Scheiben schneiden und diese wieder auf das Backblech legen und für 10 min im Ofen, bei 150°C, trocknen lassen.
Die Biscotti luftdicht in einer Dose lagern.

Und da mir eine schöne große Dose fehlte, musste ich heute morgen noch unbedingt hier - klick - vorbei schauen ;O).


Die untere bleibt bei uns und die obere wird gefüllt und verschenkt. Zu ihr passt diese - klick - Stickdatei so gut, vielleicht sollte ich sie mir doch noch zu legen ... grübel!

Seit heute morgen ist es bei uns winterlich .... juchuh ... es schneit.

1 Kommentar:

  1. Das Rezept klingt ja wirklich einfach, uuund lecker!!! Das muß ich mir unbedingt notieren ;o)

    Und die Metalldosen sind total süß! Ich mag solchen "Kruschkram" total gerne :o)

    LG und ein schönes Wochenede,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥