Mittwoch, 13. April 2011

Programmänderung

Eigentlich wollte ich mich ja an die Ostergeschenke machen, aber dann haben wir uns um entschieden und Osterkekse gebacken.



Schuld daran ist Katja! Sie hatte heute morgen ihre tolle Topflappen gezeigt und auch die Anleitung mitgeliefert :o). Vielen, vielen Dank! Hier seht ihr die grün und rote Version.

Meine bisherigen Topflappen waren aber auch nicht schlecht:


Glücklicherweise lag dann auch noch meine Lieblings Kochzeitung im Briefkasten.


Jetzt bevölkern rosa Osterhäsinnen die Küche.


Da der Guss nicht für alle gereicht hat gibt es auch noch ein paar in natura.

Kommentare:

  1. 16:oo Uhr
    ich komm grad zum z'Vieri.

    (vieri = 4-Uhr; Zeit für Kekse und Kaffee)

    Ich hätt gerne von den bunten!!!

    mmmmmmh lg simone

    AntwortenLöschen
  2. LECKER!!! Und dazu jetzt eine Tasse Kaffee und gaaaanz viel Ruhe und Zeit!!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Also Kerstin was soll ich sagen....Peggy Porschen ist gar nichts dagegen...yumyum !
    Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Hej Kerstin,

    ich brech zusammen... Du bist ja schnell... Ich dachte, ich gucke nicht richtig. Da liegen da schon 2 Topflappen...

    Klasse!!!! hihi.

    Deine Kekse sehen toll aus... macht wohl Spaß in der neuen Küche, was?

    GGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    die Kekse sehen ja sowas von gut und lecker aus und die neue Küche auch, musste ich ja natürlich auch gleich anschauen ;o)!Hab´einen wundervollen Tag!Viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥