Mittwoch, 5. Januar 2011

Abschied!

Vom Weihnachtsbaum. Bevor er sich selber komplett auszieht, er nadelt wie verrückt, wird er heute rausgeschmissen - seufzt!
Es hingen tatsächlich noch drei Zuckerstangen drin - haben die Mäuse wohl übersehen.




Mein momentanes Nähprojekt ist noch geheim... Mein Paten"kind" hat am 2. Weihnachtsfeiertag eine Tochter bekommen - juhu noch mehr Mädchen ;o) und jetzt nähe ist erst einmal eine Kleinigkeit für sie (ist ja auch noch ein kleiner Wesen, große Sachen gibt es dann später). 

Kommentare:

  1. Mir fällt der Abschied vom Baum auch immer ein bisserl schwer! Schönen Baumschmuck hast Du da.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. oh ja, wehmütig wandern die kostbarkeiten in die kiste :-(

    Du kannst dir in meinem blog den *Liebster Blog* abholen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Also mir ist der Abschied vom Baum überhaupt nicht schwer gefallen. War froh die Nadelei los zu sein und konnt das ganze Zeug auch nicht mehr sehen. Danach noch der Großputz durchs Treppenhaus und jetzt ist alles wieder schön ordentlich. ;-) Aber wir hatten unseren Baum auch sehr lange!

    LG Shiva

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥