Samstag, 9. Oktober 2010

Wolligwarmes

Notgedrungen, meine Erkältung hält mich die 7. Woche zurück, habe ich viel Zeit zum Stricken. Da man beim Stulpenstricken schnell ein Erfolgserlebnis hat hier nun das zweite Paar für diesen Winter:


Es sollen noch welche mit Zopf- und Ajourmuster folgen, die Wolle liegt schon bereit.
Außerdem habe ich noch Wolle für Mützen:


und für eine Jacke besorgt.


Jetzt wird mir sicher auf meine Sofa nicht langweilig - ich hoffe es geht irgendwann mal wieder aufwärts.
Genug gejammert, ich stricke jetzt weiter!

Kommentare:

  1. Hej Kerstin,

    mach es Dir gemütlich und stricke... aber eigentlich bist Du ja wahnsinnig... so ein Muster... alle Achtung! Es sieht ganz fantastisch aus, aber die Arbeit...

    Hab ein schönes Restwochenende! Katja

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen absolut toll aus, was für eine Arbeit!
    Weiterhin gute Besserung!
    LG,
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. stricken: ist eine gute therapie.

    und schön wird auch noch.

    herzlichst.
    rosa pe

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥